Digitale Buchhaltung für Van Klompenburg mit TriFact365

Van Klompenburg Administraties en Belastingadvies ist ein Verwaltungs- und Steuerberatungsunternehmen mit einem Kundenstamm, der weit über die eigene Region hinausgeht. Van Klompenburg ist in der Region Veluwe ansässig und bietet verschiedene Dienstleistungen in den Bereichen Verwaltungsabwicklung, Steuer- und Rechtsberatung sowie IKT-Dienste an.

Außerhalb der Veluwe-Region gehört ein bekannter Ferienpark in Zeeland zu den von Van Klompenburg betreuten Kunden. Die Unterstützung von Kunden außerhalb der Region ist möglich, weil Van Klompenburg eine digitale Buchhaltung anstrebt.

Hendrik van de Weg, Mitarbeiter bei Van Klompenburg, erzählt über das Unternehmen:

“Wir arbeiten mit leidenschaftlichen und ehrgeizigen Mitarbeitern. Unser Team besteht aus lokalen Mitarbeitern und wir kennen unsere Kunden persönlich. Mit unseren Dienstleistungen erfüllen wir die täglichen Bedürfnisse unserer Kunden. Durch unsere Erreichbarkeit, Kompetenz, Zugänglichkeit und unser Engagement wollen wir eine dauerhafte Beziehung zu unseren Kunden aufbauen.”

Einführung von TriFact365

Van Klompenburg Administraties en Belastingadvies baut seit 2006 langfristige Beziehungen zu seinen Kunden auf. Steven van Klompenburg und Johan Stip leiten das Büro seit 2014 gemeinsam. Zusammen mit ihren Mitarbeitern sorgen sie dafür, dass die Kunden eine zugängliche und optimale Unterstützung erhalten. TriFact365 wird sowohl für das Büro als auch für die Mandanten genutzt.

Der erste Kontakt mit TriFact365 entstand, als Steven als Schatzmeister der Nederlandse Truck en Tractor pulling Organisatie (NTTO) nach einer Lösung für die Autorisierung von Rechnungen suchte.

“TriFact365 entstand aus Stevens Suche nach einer Lösung zur digitalen Freigabe von Rechnungen als Ergänzung zu SnelStart. Die NTTO arbeitet mit verschiedenen Portfoliobesitzern, die ihre eigenen Rechnungen genehmigen müssen. Da TriFact365 die Möglichkeit bietet, verschiedene Autorisierungs- und Bestätigungsschemata zu erstellen, konnten die Rechnungen dem zuständigen Portfolio-Inhaber zur Genehmigung vorgelegt werden. Dies war genau das, wonach die NTTO gesucht hat.”

Nach den positiven Erfahrungen mit TriFact365 von der NTTO beschließt Van Klompenburg, TriFact365 als Dienstleistung in sein Portfolio aufzunehmen. Ein zusätzlicher Vorteil für Van Klompenburg ist die Scan- und Recognize-Software von TriFact365, mit der Rechnungen effizienter und schneller gebucht werden können.

Digital von Anfang bis Ende mit TriFact365

Mit der Entscheidung für TriFact365 verfügt Van Klompenburg über eine komplette Online-Lösung für die Bearbeitung von Rechnungen. Der gesamte Buchhaltungsprozess ist mit TriFact365 digitalisiert. Von der Zustellung per E-Mail oder mobiler App, bis hin zur Online-Verarbeitung der Buchung und Genehmigung. Durch die Verwendung der verschiedenen Module von TriFact365 kann jeder Kundentyp auf seine eigene Weise digitalisieren.

“Bei Van Klompenburg sehen wir zwei Arten von Kunden. Zum einen den Kunden, der die Rechnungen digital bei uns einreicht und von uns bearbeiten lässt, und zum anderen den Kunden, der seine Rechnungen selbst digital verwaltet. Beide Kundentypen nutzen TriFact365, indirekt (indem sie die Rechnungen an die Verwaltung in TriFact365 schicken) oder direkt (indem sie selbst damit arbeiten).”

“Wenn Kunden zusätzliche Unterstützung im Bereich Digitalisierung und IKT benötigen, zum Beispiel bei der Einrichtung von E-Mail-Postfächern und der Weiterleitung von E-Mails, können wir dies ebenfalls anbieten. So kann jeder auf seine Art und Weise mit uns digitalisieren.”

TriFact365 bietet mit den verschiedenen Modulen, Rechnungsversand, Autorisierung, Scannen und Erkennen und Prokura, für jeden Kundentyp die gewünschte Digitalisierung der Buchhaltung.

“Als wir angefangen haben, TriFact365 zu nutzen, hat sich für uns eine neue Welt aufgetan!”

Teilen Sie diesen Artikel:

Neueste Artikel

Alle Artikel ansehen